cbg | Aktuelle Beratungskonditionen

Beratungskonditionen

Tageshonorar 1.000 €
(Dehoga-Mitglieder erhalten einen Nachlass von 150 € pro Beratungstag)

Förderung der Unternehmensberatung durch Bundes- und Landesprogramme für Existenzgründer und bestehende Betriebe. Es können Beratungszuschüsse in Höhe von rd. 50 % des Nettohonorars über die Investitions- und Strukturbank in Mainz oder das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) beantragt werden.
Die Beratungsdauer und damit das Beratungshonorar sind abhängig von der Aufgabenstellung.


Kurzberatungen
-für Dehoga-Mitglieder und Existenzgründer-

Neben den Intensiv-Beratungen bieten wir auch sog. Kurzberatungen für Dehoga-Mitglieder und Existenzgründer an.
In diesem Rahmen kann ein Quick-Check des Unternehmens bzw. des Existenzgründungs-
vorhabens erfolgen, aber auch die Beantwortung spezifischer Fragen zu betriebswirt-
schaftlichen Problemen ist darüber möglich.

Beratungsdauer ca. 3 - 5 Stunden inkl. An- und Abfahrt:
Honorar 350,00 € netto zzgl. Reisekostenpauschale

Zone A
 bis        50 km Entfernung
 25,00 € netto
Zone B
      50-100 km Entfernung
 50,00 € netto
Zone C
    100-150 km Entfernung
 75,00 € netto
Zone D
    150-200 km Entfernung
100,00 € netto
Zone E
     200-300 km Entfernung
140,00 € netto
Zone F
     300-400 km Entfernung
180,00 € netto
Zone G
     400-500 km Entfernung
230,00 € netto



Existenzgründungsberatung

Für Existenzgründer besteht die Möglichkeit, vor Beginn ihrer Selbständigkeit eine Existenzgründungsberatung mit bis zu 6 Beratungstagen (9 Beratungstage bei Übernahme eines bestehenden Betriebes) in Anspruch zu nehmen. Dafür kann ein Zuschuss des Landes Rheinland-Pfalz von 400 € pro Beratertag in Anspruch genommen werden.
Wir laden Sie zu einem kostenlosen Info-Gespräch im Dehoga-Zentrum Bad Kreuznach ein:

  • Vorab-Check des Existenzgründungsvorhabens
  • Information und evtl. Beantragung der Fördermittel für Beratung

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Gesprächstermin.

.

Zurück